SPARERIBS IN APFEL-SENF-MARINADE

2 Stunden ruhen, 1 Stunde & 30 Min. grillen

Mittel

6 Portionen

Zutaten

Marinade

1 Glas Löwensenf Extra (250 ml)

200 g Apfelmark

1 Knoblauchzehe, gepresst

½ Orange, Schale davon

2 EL Apfelessig

110 g brauner Rohrzucker

1 TL geräuchertes Paprikapulver, Pimiento de la vera

Fleisch

4 große Schweinerippen, Full Rack

Rezept
  1. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gründlich verrühren. Rippchen gleichmäßig damit bestreichen und 2 Stunden ruhen lassen.
     
  2. Grill auf 120 Grad vorheizen und die Spareribs indirekt grillen. Dafür entweder einen Sparerib-Halter nutzen, damit das Fleisch keine direkte Hitze von der Flamme erhält oder bei einem mehrflammigen Gasgrill die Flamme direkt unter dem Fleisch ausstellen oder bei einem Kohlegrill die Kohle zur Seite schieben und eine Tropfschale mit Wasser unter die Spareribs platzieren. Die Grundvorraussetzung ist ein Grill mit einem Deckel, denn nur so kann sich die Hitze im Grillraum sammeln.
     
  3.  Die Rippchen ca. 1,5 Stunden grillen, dabei mindestens alle 20 Minuten erneut mit Marinade einpinseln.
     
  4.  Die fertigen Rippchen mit Baguette und Löwensenf Grillsaucen servieren.

 

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Die Jungs kochen und backen entstanden.

Zubereitet mit

Löwensenf Extra