Herstellung mittelscharfer Senf

Die Herstellung von mildem Senf

Milder bzw. mittelscharfer Senf wird aus Gelbsenfsaat oder einer Mischung aus Gelb-, Braun- und Orientalsenfsaat hergestellt. Der prozentuale Anteil an Braun- und Orientalsenfsaaten verleiht ihm die gewünschte Schärfe bzw. Milde. Die gesäuberte und vermahlene Senfsaat wird bei diesem Verfahren unter Zugabe von Trinkwasser, Essig und Salz eingemaischt. Nach dem Quellen der Maische folgt der Prozess der Nassvermahlung: Die Maische wird fein vermahlen, gekühlt und entlüftet. Anschließend reift der Senf im Tank, danach wird er abgefüllt. Dieses Herstellungsverfahren wird auch bei Löwensenf Mild und Löwensenf Medium angewendet.