Exotischer Lammrücken mit Bohnenpüree

Zutaten

für 2 Personen

300 g Lammrücken mit Knochen
1 Msp. Koriandersamen
1 Msp. Kreuzkümmel
1 geschälte Knoblauchzehe
1 Zweig Rosamrin
3 EL Olivenöl
1 Dose weiße Bohnen (à 265 g)
1 Limette
Salz, Pfeffer
Löwensenf Honig-Senf Sauce
Exotischer Lammrücken mit Bohnenpüree

Exotischer Lammrücken mit Bohnenpüree

1.
Backofen vorheizen. Koriander, Pfeffer und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen und den Lammrücken damit würzen.

2.
Eine Pfanne erhitzen, 2 EL Olivenöl und den Rosmarinzweig hineingeben. Fleisch salzen, von jeder Seite scharf anbraten und für 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C garen. Das Fleisch herausnehmen und noch etwas ruhen lassen.

3.
Die abgetropften Bohnen mit 1 EL Olivenöl, Knoblauch und Saft der Limette pürieren und das Püree langsam in einem Topf erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Lammrücken in Scheiben schneiden und mit Bohnenpüree und Löwensenf Honig-Senf Sauce servieren.

Tipp: Hierzu schmecken gegrillte Zucchini besonders gut.

Lion
Zurück zur Rezeptsuche Rezept herunterladen