Wurst
Löwensenf

Schon probiert,

was Senf mit Würstchen macht? Ganz einfach: die perfekte Geschmacks-kombination!

Wurst

Tipp 1: Scharfer Senf
Löwensenf Extra schmeckt besonders gut zu deftiger Wurst (z.B. Blutwurst und Bratwurst) sowie zu Käsekrainern.

Tipp 2: Mittelscharfer Senf
Löwensenf Medium ist eine leckere Ergänzung zu Hart- und Rohwurst (z.B. Debreziner, Salami und Wildwürstchen).

Tipp 3: Milder Senf
Löwensenf Mild verleiht allen klassischen Würstchen (z.B. Wiener, Frankfurter und Bockwurst) das gewisse Etwas.

Tipp 4: Süßer Senf 
Löwensenf Bayerisch Süß passt besonders gut zu Weißwurst und Leberkäse.

Tipp 5: Würstchen richtig wärmen
Legen Sie die Würstchen in heißes, aber nicht mehr kochendes Wasser, und lassen Sie sie darin zehn Minuten ziehen. Um das Platzen der Würstchen zu verhindern, hilft es außerdem ein wenig Salz in das Kochwasser zu geben.